VHE-Nord

Verband der Humus- und Erdenwirtschaft
Region Nord e.V.

Der VHE-Nord e.V. vertritt die Interessen der kommunalen wie privaten Kompostwirtschaft sowie von Unternehmen aus der Erden- und Substratindustrie in ganz Norddeutschland. 

Er engagiert sich für seine Mitglieder in den Bereichen Öffentlichkeitarbeit, Informationsaustausch, Qualitätssicherung und Vermarktung von RAL-gütegesicherten Kompost- und Gärprodukten.

Gegründet am 29. August 1995 fördert der VHE-Nord nun schon seit 22 Jahren mit seinen vielfältigen Aktivitäten eine ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft in der Region Nord (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Hamburg). 

Aktuell zählt der Verband 48 Mitglieder, wovon 47 Kompostierungs- und Vergärungsanlagen betreiben. Die Mitgliedsbetriebe des VHE-Nord erzeugten im Jahr 2013 aus 811.000 Tonnen Grün- und Bioabfällen rund 400.000 Tonnen gütegesicherte Komposte und Gärprodukte. Abnehmer dieser Qualitätsprodukte sind neben Landwirten und Betrieben des Garten - und Landschaftsbaus auch zunehmend Erden- und Substrathersteller.

Der VHE-Nord veranstaltet seit vielen Jahren regelmäßige Fachtagungen zu aktuellen Themen der Humus- und Erdenwirtschaft und fördert durch seine Kontaktpflege die Zusammenarbeit seiner Mitglieder sowohl untereinander als auch mit regionalen Behörden, Instituten und Forschungsanstalten. 

Darüber hinaus ist der VHE-Nord mit der regionalen Qualitätsbetreuung im Auftrag der Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK) beauftragt. Die beiden Mitarbeiterinnen des VHE-Nord, Frau Pabsch und Frau Wacker, betreuen gegenwärtig 86 Produktionsanlagen, die sich der freiwilligen RAL-Gütesicherung der BGK unterziehen. Das entspricht einer Inputmenge von ca. 1,5 Mio. Tonnen. Neben der telefonischen Unterstützung und Beratung in allen Dingen der Gütesicherung werden die Produktionsanlagen auch regelmäßig besucht.

Kontakt
VHE Nord e. V.
Wunstorfer Landstraße 8
30453 Hannover

Fon: 0511 - 810513
Fax: 0511 - 810518
E-Mail: info@vhe-nord.de